Die Droge „Perfektion“ als Droge eurer Wahl

Was ist deine Droge?

Wie viele von euch hatten die Droge „Perfektion“
als Droge eurer Wahl?

Dreifache Sequenz-Systeme von Drogen induzierten Szenarien, von Perfektionismus und von Geisteskrankheit / Trifold Sequencing Systems of Drug Induced Scenarios, Perfectionism, and Insanity 

Wie viele von euch hatten die Droge „Perfektion“ als Droge eurer Wahl? Die Suche nach Perfektion ist ein Dreifaches Sequenz-System. 

Während du auf Drogen bist, nimmst du den Wahnsinn aller anderen wahr und nimmst die Bewertungen der anderen Menschen in dich auf. Du löst dein Gewahrsein zugunsten dieser Aufnahme auf als würde das mehr Bewusstsein erschaffen. Die Drogen schalten deine Wahrnehmung und deine Fähigkeiten ein. Manchmal bleibt die Tür einfach offen. 

Anstatt einfach nun mal eine Wahrnehmung zu haben, nimmst du alles auf, und es bleibt an dir kleben. Wenn du von den Drogen runterkommst, schließt sich der sensorische Kortex wieder und du wirst nie mehr Zugang zu den gemachten EBSBs haben. Es gibt jede Menge Menschen, die Drogen in ihrer Wirbelsäule implantiert hatten, um ihre physischen Fähigkeiten zu erweitern. 

Hast du eine Begabung oder eine Fähigkeit mit Körpern zu arbeiten, die dir bislang nicht bewusst war?
Oder bist du sogar schon in der Körperarbeit tätig – als Energetiker(in), Masseur(in), Chiropraktiker(in), Heilpraktiker(in)?… etc…

Dieser Access Consiousness® Körperprozess unterstützt deinen Körper wieder in Harmonie zu gelangen, indem diese Disharmonien erkannt, Aufgelöst und zerstört werden und dem Körper erlauben, Heilung zu wählen.

Du wirst während des Kurses mit verbalen Prozessen begleitet, die dir helfen, dich von diesen bewussten und unbewussten Einschränkungen zu lösen.

Während dieses Kurses gibst du jeweils einmal für 60 – 90 Minuten diesen Prozesse bzw. erhältst diesen, in einer Behandlung erhälst du diesen über 90 Minuten.

Ich freue mich sehr, Dir diese Möglichkeit der effektiven energetischen Körperprozesse anbieten zu können und dich bei dieser großartigen Erfahrung zu begleiten.

Ich freue mich auf einen Kurs oder Behandlung voller Möglichkeiten…. 

“ WIE WIRD ES NOCH BESSER WERDEN?“

In Dankbarkeit, Freude und Leichtigkeit

Erich Matter
Coach für mehr Leichtigkeit mit deinem Körper und Lebensfreude Leben
Access Certified Facilitator CF
Access The Bars® Facilitator BF
Access Body Process Facilitator BPF
Access Energetic Facelift™ Facilitator AFF
Access Right Voice for You Facilitator RVFY
Theralogy reactivating Celltraining

Mail: access@erichmatter.com    Mobile  +41 78 402 86 92

—-> Besuche mich auch unter www.erichmatter.com/termine

oder auf meiner neuen Fanpage ErichMatter

 ***with Bliss & Blessings!

… oder Buche einen Termin für eine persönliche Behandlung bei dir, oder in Zürich- Albisrieden 

 

How many of you had the drug of perfection as
your drug of choice?

The seeking of perfection is a Tri-Fold Sequencing System.

While on drugs, you perceive everyone’s insanity and you absorb the judgments from other people. You dissipate your awareness in favor of absorption as though that is creating more awareness. The drugs turn on your abilities and awareness. Sometimes the door just stays open.

So instead of just having an awareness, you absorb everything and it sticks to you. As you come off the drugs, the sensory cortex closes and you never have any access to the DJCCs you made. There are also huge numbers of people who have had drugs implanted into their spine in order to increase their physical capacities.

This Access Consciousness® Body Process helps your body regain harmony by recognizing, dissolving and destroying these discords and allowing the body to choose healing.

During the class you will be accompanied by verbal processes that will help you to free yourself from these conscious and unconscious limitations.

During this class you give for 60 – 90 minutes these processes or receive it.

I am very happy to be able to offer you this opportunity of this effective body process and to accompany you in this great experience.

Leave your comment

*